Loading Baumretter

GEO schafft Wildnis e.V.

 
Aus Liebe zum Baum
Hamburg, Deutschland

GEO schafft Wildnis e.V.

Mit der Initiative „GEO schafft Wildnis“ setzt sich der Verein für die Wälder der Zukunft in Deutschland ein. Gemeinsam mit der Loki-Stiftung sollen Grundstücke gekauft und sie der Natur überlassen werden, damit der Lebensraum vieler Tierarten erhalten bleibt.

Das Projekt

GEO schafft Wildnis e.V.
Laut „Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt“ sollten bis 2020 zwei Prozent der Landesfläche Deutschlands geschützte Wildnisgebiete sein. Schätzungsweise sind es jedoch nur 0,6 Prozent der Fläche. Um selbst einen Beitrag zu leisten, hat 2022 das GEO Magazin den Verein „GEO schafft Wildnis e.V.“ gegründet, um mit Hilfe der Loki-Stiftung potentielle Waldflächen in Deutschland zu kaufen und sie zu den Wäldern der Zukunft zu verwandeln. Unberührte Naturlandschaften sind wichtige Elemente zur Erhaltung der Artenvielfalt und ein wichtiger Beitrag für den Klimaschutz. Um die Ziele der Initiative zu erreichen, wird aufgerufen potentielle Waldflächen zum Verkauf anzubieten. Um Geldspenden wird ebenfalls gebeten, denn so können weitere Grundstücke aufgekauft werden. Diese lässt man dann zum verwildern.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
GEO schafft Wildnis e.V.
Unterstütze das
Projekt
Adresse
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Deutschland

Projekt teilen
Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum