Loading Baumretter

Konsum

Nachhaltig kaufen

Was und wie wir konsumieren, bestimmt maßgeblich was Unternehmen herstellen und wie sie es produzieren und ob dabei die Natur und unsere Umwelt respektiert und geschützt oder zerstört werden. Hier findest du Tipps und Informationen, wie du deinen Konsum nachhaltiger gestalten kannst.

 

Noch mehr Inspiration

Erfahre mehr über unsere Baumretter, hol dir noch mehr Wissen für ein nachhaltiges Leben und werde Teil einer weltweiten Gemeinschaft.

Mehrwert für
dein Postfach

Tipps für (d)ein nachhaltiges
Leben

Premium Modal Box
 
Ernährung
Greife zu Glasflaschen und verzichte auf Tetrapacks und Plastikflaschen
 
 
Kosmetik
Wechsele zu festem Shampoo
Ein Stück festes Shampoo entspricht bei den meisten Anbietern im Durchschnitt der Menge von 2 Flaschen flüssigem Shampoo. D.h. jedes Stück festes Shampoo spart 2 Flaschen Plastik-Müll. Tipp: Wenn du ungerne ein Stück festes Shampoo offen liegen hast, nutze eine Sisal-Sack.
 
 
Konsum
Nutze beim Einkaufen eigene kleine Stoffbeutel für Brot, Obst und Gemüse

Kleine Beutel aus Baumwolle sind eine umweltfreundliche Alternative zu Plastik- und Papiertüten und sind ideale Begleiter für einen verpackungsfreien Einkauf von Obst, Gemüse und Brot.
Außerdem eignen sie sich auch zum Aufbewahren von frischen Lebensmitteln im Kühl- und Küchenschrank.
Einige Anbieter solcher Beutel versehen diese sogar mit einem Schildchen mit einer Gewichtsangabe des jeweilgen Beutels, so dass die Kassierer:innen sogar das "Verpackungsgewicht" tarieren können.

Die Vorteile von Baumwolle gegenüber Papier und Plastiktüten sind, sie wächst schneller nach als Holz für Papier und gegenüber Kunststofftüten ist sie weitaus umweltfreundlicher.
Und der Wasserverbrauch beim Waschen der Beutel, fällt ggü. dem Ressourcenverbrauch beim Recycling der Papier- und Plastiktüten (sofern diese überhaupt recycelt werden) weitaus geringer aus.

 
 
DIY
Klebe ein Schild mit “Bitte keine Werbung” auf deinen Briefkasten und vermeide so unnötigen Papiermüll
 
 
Konsum
Achte beim Kauf von Produkten auf Regionalität
Regionale Produkte sparen nicht nur Treibhausgase, die beim Transport entstehen, sondern du unterstützt damit auch meist kleinere Produzenten und Hersteller in deiner Region.
 
 
Konsum
Verzichte auf Wattestäbchen mit Plastikstiel und greif zu Varianten mit Stiel aus Papier oder Bambus
 
 
Konsum
Ersetze dein Toilettenpapier durch eine recycelte Variante
 
 
Ernährung
Verzichte auf Alu- und Frischhaltefolie und nutze stattdessen Bienenwachstücher
 
 
DIY
Upcycle alte Weinflaschen und nutze sie als Kerzenständer
 
 
DIY
Mach dein eigenes Lippenpeeling aus Zucker und Honig
Ein Peeling sollte immer mindestens aus zwei Bestandteilen bestehen. Zum einen eine peelende Substanz, wie Zucker oder Salz. Zum anderen ein pflegender Stoff, wie ein Öl oder Honig. Zwei ganz einfache Rezepte für eine Portion Lippenpeeling: Die süße Variante:
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Honig
Die Variante für die, die es nicht so süß mögen:
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Olivenöl
 
Spinner
0
Baumretter Icon
 
 

Du hast   gesammelt

Teile die Tipps & Tricks mit deinen Freunden, oder sende sie einfach an dich selbst. Danke, dass du ab heute helfen willst und etwas Gutes für die Umwelt tust.
Mit dem Klick auf “Tipps & Tricks senden” stimmst Du der Datenschutzerklärung zu.

Du musst die Bedingungen akzeptieren bevor wir deine Tipps & Tricks absenden können.

    baum
    baum
    Wir sind viele