Loading Baumretter

Das Pflanzprojekt in Ennepetal

 
Baumspenden
Hamburg, Deutschland

Das Pflanzprojekt in Ennepetal

Durch die trockenen Sommer in den letzten Jahren und dem Befall des Borkenkäfers sind etwa 12ha Fichtenbestände im Ennepetal komplett zerstört worden. In den nächsten Jahren werden die befallenen Flächen mit heimischen standortgerechten Baumarten wie Eichen, Linden und Hainbuchen wieder aufgeforstet. Unterstütze die Aufforstung der Flächen mit einer Baumspende!

Das Projekt

Stiftung Unternehmen Wald in Hamburg
Die heimische Fichte hat unter den trockenen Sommerjahren sehr gelitten und große Flächen sind komplett zerstört worden. Die feuchtigkeitsliebende Baumart in den kühleren Hochlagen stand unter Dauerstress und der Borkenkäfer hatte leichtes Spiel. Aufgrund des Wassermangels hat der natürliche Abwehrmechanismus des „Totharzens“ des Käfers beim Einbohren versagt und so konnte sich der Schädling ungehindert ausbreiten. Der Borkenkäfer frisst sich durch die Wasser- und Zuckerleitbahnen des Baums und dadurch verhungert und trocknet der Baum aus. Im Ennepetal sind dadurch etwa 12ha Fichtenbestände zerstört worden. Mit dem Aufforstungsprojekt sollen mit heimischen und standortgerechten Baumarten wie Eiche, Linde und Hainbuche die Flächen wieder bepflanzt werden. Mit einer Baumspende unterstützt du die Wiederbewaldung der zerstörten Flächen.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
Stiftung Unternehmen Wald in Hamburg
Unterstütze das
Projekt
Adresse
21109 Hamburg
Deutschland

Projekt teilen

Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum