Loading Baumretter

„Wir forsten auf“ – 100.000 Bäume im Westerwald

 
Baumspenden
Oberroßbach, Deutschland

„Wir forsten auf“ – 100.000 Bäume im Westerwald

Der Verein „Wäller Helfen e.V“ hat sich zum Ziel gesetzt, 100.000 Bäume im Westerwald zu pflanzen. Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ ruft der Verein auf für die nächste Pflanzaktion zu spenden, um einen stabilen Mischwald zu schaffen. Das im letzten Jahr begonnene Projekt konnte bereits mehr als 22.000 Bäume pflanzen und soll in diesem Jahr fortgeführt werden. Für nur 7 € wird ein Setzling mit Pflanzstab und Verbissschutz gepflanzt.

Das Projekt

Wäller Helfen e.V.
100.000 Bäume im Westerwald zu pflanzen, ist das ehrgeizige Ziel des Vereins „Wäller Helfen e.V.“. Letztes Jahr hat das Projekt in acht von zehn Verbandsgemeinden begonnen und es konnten über 22.000 Bäume gepflanzt werden. Die bestehenden Monokulturen sollen zu klimastabilen Mischwäldern umgewandelt werden. Ab einem Betrag von 7 € wird ein Setzling inklusive Pflanzstab und Verbissschutz gepflanzt. Es steht zur Auswahl, in welcher Verbandsgemeinde der Baum gepflanzt werden soll. Ab 500 Bäumen, die ein Unternehmen spendet, bekommt der Waldbereich den Namen des Unternehmens.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
Wäller Helfen e.V.
Unterstütze das
Projekt
Adresse
Buchenweg 19
56479 Oberroßbach
Deutschland

Projekt teilen

Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum