Loading Baumretter

Freiwald Burglehn

 
Aus Liebe zum Baum
Berlin, Deutschland

Freiwald Burglehn

2021 war der Startschuss für das Projekt Freiwald Burglehn bei Berlin. Auf einer Fläche von 2.500 qm soll ein Klimawald und eine Permakulturanlage entstehen. Für die Pflanztage im November werden noch Geldspenden benötigt. Daneben sind auch Sachmittel und auch Baumspenden willkommen. Des Weiteren ist der Verein auf der Suche nach weiteren Grundstücken, um weitere gesunde Klimawälder zu erschaffen.

Das Projekt

Freiwald e.V.
Nachdem 2021 das Grundstück für das Projekt Burglehn dem Verein Freiwald in Berlin überschrieben wurde, gab es im November die erste Pflanzaktion, um auf den ersten 500 qm der Fläche Bäume zu pflanzen. Auf einer Fläche von insgesamt 2.500 qm wird in den kommenden Jahren ein Klimawald und eine Permakulturanlage entstehen. Die Arbeit des Vereins bedarf Geldspenden, um die Pflanzaktionen durchzuführen. Aber auch Sachmittel wie Werkzeuge, Setzlinge und Infrastruktur werden benötigt. Der Freiwald soll eine Begegnungsstelle für Jung und Alt werden und laden die Menschen in den umliegenden Gemeinden Burglehn, Alt-Zauche, Wußwerk, Radensdorf sowie aus der Stadt Lübben herzlich ein. Um das Projekt und die Idee zu erweitern, freut sich der Verein über weitere Grundstücksflächen, um sie in gesunde Klimawälder umzugestalten.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
Freiwald e.V.
Unterstütze das
Projekt
Adresse
Kaskelstr. 44
10317 Berlin
Deutschland

Projekt teilen

Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum