Loading Baumretter

Einbecker Streuobstwiese am Bärtshäuser Turm

 
Aus Liebe zum Baum
Hardegsen, Deutschland

Einbecker Streuobstwiese am Bärtshäuser Turm

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, kurz BUND, gehört zu den größten gemeinnützigen Natur- und Umweltschutzverbänden Deutschlands und initiiert zahlreiche Projekte für engagierte Naturliebhaber. Mit dem Projekt ,,Zusammenarbeit zur Erhaltung von Streuobstwiesen in Niedersachsen‘‘ entstand das Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V., welches sich für die Neuanlage, Pflege und Erhaltung von niedersächsischen Streuobstwiesen einsetzt.

Das Projekt

BUND Kreisgruppe Northeim
Streuobstwiesen sind ein Paradies für Mensch und Tier. Ursprünglich wurden die Kulturlandschaften von Menschen zum Obstanbau angelegt, zusätzlich bieten sie beste Voraussetzungen für eine hohe Artenvielfalt. Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Biotopen in Mitteleuropa, jedoch sind sie stark gefährdet. In den 1960er Jahren wurden sie als betriebswirtschaftlich unrentabel eingestuft und wurden kurzerhand landesweit gerodet. 10 Jahre später erkannte man bereits, wie wichtig die Biotope für unsere Umwelt sind und dass beispielsweise viele heimische Vogelarten zurückgingen und ein Umdenken begann. Doch heute noch sind die Streuobstwiesen stark gefährdet. Damit sich das ändert, hat das Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen e.V. zahlreiche Projekte ins Leben gerufen. Die Einbecker Streuobstwieder am Bartshäuser Turm ist ein Paradebeispiel. Hier wurde auf einem 6500 m2 großen Grundstück ein Erholungsgebiet geschaffen. 40 Obstbäume, 650 Heckenpflanzen und zahlreiche Kräuter und Blumen wurden hier gepflanzt bzw. angesät. Des Weiteren wurden eine Trockenmauer angelegt sowie Nistkästen angeschafft. Zahlreiche Vögel, Amphibien und Insekten finden hier nun ein neues Zuhause. In Zukunft sollen hier Bienenhäuser aufgestellt werden und Schafe weiden. Das Anlegen, Pflegen und Erhalten von Streuobstwiesen ist arbeitsintensiv, jedoch ein sehr wertvoller Beitrag für unsere Umwelt.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
BUND Kreisgruppe Northeim
Unterstütze das
Projekt
Adresse
Zur Höhe 19
37181 Hardegsen
Deutschland

Projekt teilen

Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum