Loading Baumretter

Die Westerwaldkinder suchen Baumpaten

 
Aus Liebe zum Baum
Höhr-Grenzhausen, Deutschland

Die Westerwaldkinder suchen Baumpaten

Das Projekt „Westerwald-Kinder“ wurde vom Kinderschutzbund und dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ initiiert. Im ersten Jahr wurden 10.700 Bäume gepflanzt und somit ein großer Beitrag für die Zukunft unserer Kinder und Enkel geleistet. Werde auch du Baumpate und unterstütze die nächste Pflanzaktion mit deiner Spende.

Das Projekt

Jugend-und Kulturzentrum „Zweite Heimat“
Wälder fangen Wasser auf, reinigen die Luft und bieten vielen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Vielerorts leiden die Wälder unter den extremen Bedingungen. Der Kunderschutzbund und das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ haben das Projekt „Westerwald-Kinder“ initiiert und die erste Aktion war ein voller Erfolg. Es wurden insgesamt 1600 Baumpatenschaften vergeben und es wurden 60.000 Euro eingenommen. Somit konnten 10.700 Bäume gepflanzt werden. Um sich weiter für den Wald zu engagieren, werden weitere Baumpaten:innen gesucht. Schon für 10 Euro werden zwei Bäume gepflanzt und geschützt. Neben der Spende für eine Baumpatenschaft besteht die Möglichkeit das Gesamtprojekt mit einem Geldbetrag zu unterstützen. Damit soll ermöglicht werden, Info- und Mitmachbereich für die Westerwald-Kinder einzurichten.

Fragen an die
#baumretter

Was ist das Ziel des Projekts?
Wer steckt hinter dem Projekt?
Wo wird das Projekt umgesetzt?
Warum sollte man das Projekt unterstützen?
Wie kann man das Projekt unterstützen?
Mehr zum Thema
 
 
Jugend-und Kulturzentrum „Zweite Heimat“
Unterstütze das
Projekt
Adresse
Hermann – Geisen- Straße 40
Höhr-Grenzhausen
Deutschland

Projekt teilen

Wie findest Du den richtigen Baum für Dich?
Praxiswissen: Einen Baum aus Saatgut ziehen
Praxiswissen: Einen eigenen Baum anpflanzen
Baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
E-Mail senden
 
 
Baum