Loading Baumretter
 
Bäume
2 Minuten

Filmtipps für baumretter und Baumliebhaber:innen

Hier stellen wir Dir Filme vor, die uns inspirieren und verzaubern. Über diese Filme können wir einen tieferen Bezug zu Bäumen und Wäldern bekommen, da sie uns diese aus einer neuen Perspektive zeigen. Viel Spaß beim Genießen!
Andreas H. Avatar
Andreas H.

Filme für die Erde

Schaust Du gerne gute Dokumentationen über Bäume, Nachhaltigkeit, Klima oder den globalen Wandel? Dann empfehlen wir Dir den Verein Filme für die Erde. Filme für die Erde hat folgendes Ziel:

 

Wir möchten Menschen für den Umwelt- und Klimaschutz begeistern. Mit auserlesenen Filmen, die sensibilisieren, zum Handeln inspirieren – und die uns vor Augen führen, was es sich lohnt, zu bewahren.

Die meisten unserer Filmempfehlungen findest Du bei Filme für die Erde

Und wenn Du bei Suche das Wort Bäume eingibst, findest Du 14 Filmtreffer. Viel Spass beim Entdecken:-)

Und hier nun zu unseren Empfehlungen:

Intelligente Bäume (2017)

mit Suzanne Simard und Peter Wohlleben
Regie: Julia Dordel und Guido Tölke

 

In diesem Film wird untersucht, wie Bäume miteinander kommunizieren und sich gegenseitig unterstützten. Du wirst oft staunen, wie intelligent und kooperativ Bäume sind!

Im Film sprechen unter anderem folgende zwei Experten:

Die kanadische Wissenschaftlerin Suzanne Simard (The University of British Columbia) ist eine Pionierin, die das Wood Wide Web wissenschaftlich untersucht. Simard war Försterin in Kanada, wurde aber durch die Resultate der klassische Forsttätigkeit frustriert. Sie entschied sich daraufhin, auf wissenschaftlicher Basis zu untersuchen, wie Forstwirtschaft nachhaltiger gestaltet werden kann. Sie hat in den letzten Jahren bahnbrechende Entdeckungen gemacht, wie Bäume sich gegenseitig durch Mykorrhiza unterstützen.

Übrigens: Susanne Simard hat ein Buch geschrieben, das am 16.Mai erscheinen wird. Wir sind uns sicher, dass es toll wird!

Die andere wichtige Person im Film ist der deutsche Förster und Autor Peter Wohlleben. Auch er hat in seiner jahrzehntelangen Praxis entdeckt, dass Bäume Freundschaften kennen, sich verständigen und sich gegenseitig unterstützen.

In diesem äusserst sehenswerten Film kommen diese beiden Pioniere ausführlich zu Wort und können ihre Erkenntnisse und Erfahrung ausführlich teilen.

Wir empfehlen diesen kostbaren Film allen baumrettern und Baumliebhaber:innen!

Den Film kannst Du online auf Vimeo anschauen:

https://vimeo.com/ondemand/intelligentebaeume

Das Geheimnis der Bäume (2013)

mit Francis Hallé und Bruno Ganz
Regie: Luc Jacquet

 

In diesem lehrreichen und poetischen Film treffen wir den französischen Botaniker Francis Hallé, der sein Leben der Untersuchung von Bäumen widmet. Hallé ist in einem Regenwald und beobachtet, wie Bäume geboren werden, wachsen, leben und schliesslich sterben. Während dem Film können wir auch beobachten, wie Teile dieses Regenwaldes gerodet werden und wie dann – während mindestens 700 Jahren – ein neuer Regenwald entsteht.

Um die Dimension von Zeit zu illustrieren, werden im Film neben eindrücklichem Filmmaterial auch Zeichnungen und Animationen eingefügt.

Durch die Rodungen sensibilisiert dieser Film auch für die Gefährdung der Regenwälder als einzigarte Ökosysteme.

Auch in diesem Film wirst Du viel stauen! Du lernst, wie sich Wälder entwickeln. Und Du siehst viele eindrucksvolle Bilder von wunderschönen Bäumen und eindrücklichen Wäldern.

Du lernst, dass sich Bäume gegenseitig vor Schädlingen warnen.

Der Regisseur Luc Jacquet wurde mit seinem Film «Die Reise der Pinguine» 2006 mit einem Oscar für den besten ausländischen Dokumentarfilm ausgezeichnet.

In der deutschen Synchronisation spricht der Schauspieler und Naturfreund Bruno Ganz dem Botaniker Francis Hallé seine Stimme.

Den Film das Geheimnis der Bäume gibt es auf DVD und auch als Buch.

Andreas H. Avatar
Andreas H.
Baumexperte und Dipl. Kulturanthropologe
Hat dir gefallen?
Teile den Artikel und inspiriere noch mehr Menschen!
  • Facebook Icon
  • Twitter Icon
  • Linkedin Icon
arrow
baum
baum
Wir sind viele
So erreichst du uns
service@baumretter.de